Whatever the Weather

Schweigend trinken wir unseren Kaffee und starren dabei in das triste, undefinierbare Grau vor unserem Fenster. Es ist noch dunkel, Samstagmorgen, gerade mal 6.00 Uhr. Die Fahrradtaschen liegen fertig gepackt im Wohnzimmer und die Räder stehen bereit im Keller. Nicht das beste Wetter um ein Wochenende mit dem Rad unterwegs zu sein, denke ich und[…]